Ablauf und Voraussetzungen neuer Anschluss

Was ist zu beachten?



1.Beschreibung Ablauf


•Zukünftiger Abnehmer meldet sich bei WGS (Vorstand, bevorzugt Kassierer). Anmeldung über Web-Site http://schoenberg-wasser.be/Informationen/formular neu-anmeldung.html ist ebenfalls möglich.


•Daten werden aufgenommen, Anschlussgebühren gem. gültiger Regelung (Beschluss Generalversammlung) werden beglichen


•WGS erteilt den Auftrag an Danny Hubertz


•Terminabstimmungen etc. erfolgen dann zwischen Abnehmer und Danny Hubertz


•Rechnungsstellung für Anschluss durch Danny Hubertz an WGS



2.Beschreibung Installationsmaterialien


•Anschlussrohr (Schlauch): DN 25 ( 1 Zoll BSR), Wandung 4,3 mm, 34,5 mm außen


•Angeschlossen an einen Hauptstrang (mindestens DN50, 2 Zoll)


•Anschluss im Haus (in der Reihenfolge):


Absperrhahn, Wasseruhr, Absperrhahn mit Rückschlagventil, Entnahmehahn


•Wasseruhr soll direkt nach Eingang der Wasserleitung im Haus installiert werden


•Anschluss muss frostsicher sein (Haus muss entsprechend isoliert sein, kein Rohbau)